Mittwoch, 12. Dezember 2012

Besinnliche Weihnachten

Der Schneesturm, der heute noch um den Hof fegte und immerhin halbmeterhohe Schneewehen hinterließ, hat sich gelegt. Die Esche reckt ihre glitzernden Äste in den Nachthimmel, ein kleiner Buntspecht, der dort seine Schmiede eingerichtet hat, ist in den Wald verschwunden. Nur ein paar heruntergefallene Fichtenzapfen weisen auf seine Tätigkeit hin. Ruhe auch bei den Pferden, die sich ihrem Heu widmen.

Bald wird der kleine Weihnachtsbaum geschmückt, der wie in jedem Jahr hinter der Scheune gefällt wurde. Die altmodischen Kugeln liegen schon bereit. Und dann wird auch im Haus Ruhe einkehren. Weihnachten.

Ich möchte allen Freunden, Unterstützern und stillen Lesern besinnliche Weihnachten wünschen. Ich möchte mich aber auch an dieser Stelle für Euer, Ihr Interesse an Hargo Talu, den Alt-Tori Pferden und meiner Arbeit danken. Und ich möchte an dieser Stelle versprechen, daß es in diesem Jahr wieder einen Rückblick geben wird - es ist viel passiert. Anstrengende Monate liegen hinter mir - und ich bin glücklich mit dem Gefühl, daß ich viel erreicht habe. Nicht nur für die Alt-Tori Pferde.

Ute Wohlrab

Keine Kommentare: